Förderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.
Förderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.

Sounds and Grooves

Jazzkonzert mit dem deutsch-belgischen Trio „Sounds and Grooves“ im Landgasthaus Oehr.

Im Rahmen ihrer Norddeutschlandtour ist am Freitag den 20.4.2012 ab 20 Uhr auf Einladung des Fördervereins für Musik und Kultur Börde

Sittensen das deutsch-belgische Jazztrio „Sounds and Grooves“ im

Landgasthaus Oehr zu Gast.

Das Trio mit der belgischen Jazzsängerin Hilde Vanhove und den beiden deutschen Musikern Michael Kotzian, Klavier und Stefan Werni, Kontrabaß präsentiert dabei sein Gershwinprogramm mit Songs des berühmten amerikanischen Komponisten.Zu hören sein werden unter anderem seine weltberühmten Songs aus der Oper „Porgy and Bess“ wie „It ain’t necessarily so“ und in einer Bearbeitung des Pianisten Michael Kotzian „Summertime“. Viele von Gershwins Kompositionen wie „S‘ wonderful“, „Embraceable You“ und „Someone to watch over me“ wurden zu Klassikern. „Sounds and Grooves“ präsentiert sie in Arrangements für Jazztrio in der ungewöhnlichen Besetzung ohne Schlagzeug. Hilde Vanhove führt während des Konzerts das Publikum kurzweilig durch Leben und Werk des vielseitigen, früh gestorbenen Broadway- und Hollywoodkomponisten. „Sounds and Grooves“ spielte u.a. in den Jazzclubs von Eschwege, Jülich und Bitburg, gastierte auf den Festivals „Swinging Greven“, Hessenjazzfestival und Kultursommer Bramsche und tourte in Nord- und Ostdeutschland. Das Trio begleitete Gastmusiker aus den Niederlanden, Portugal und Dänemark.





Hilde Vanhove

Michael Kotzian

Luciën Matheeuwsen

Wir informieren Sie gern

Förderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.
Hauptstr. 17
27419 Lengenbostel

Telefon: +49 4282 508340

 

Weitere Informationen demnächst hier

 

 

Alle Meldungen auf einen Blick.

Am Sportplatz 3
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Foerderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.