Förderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.
Förderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.

§ 1 

Name, Sitz, Geschäftsjahr

§ 1 Nr. 1

Der Verein führt den Namen

„Förderverein für Musik undKultur Börde Sittensen “.

Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und   

führt dann den Zusatz „e.V.“

§ 1 Nr. 2 Der Verein hat seinen Sitz in 
27419 Lengenbostel,

Hauptstraße 17.

§ 1 Nr. 3 Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral.
§ 1 Nr. 4 Das Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.
§ 2     
Zwecke und Ziele

Zweck des Vereins ist die Förderung der Kultur

durch die finanzielle Förderung anderer steuer-

begünstigter Körperschaften in der Börde Sittensen

und für die Verwirklichung steuerbegünstigter

kultureller Zwecke durch die Samtgemeinde Sittensen.

§ 2a 
Zweckerfüllung und –verwirklichung

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht

durch Beschaffung von Mitteln und Beiträgen,

Spenden sowie durch Veranstaltungen, die der

Werbung für den geförderten Zweck dienen. Die

Förderung umfasst die Bereiche der Musik, der

darstellenden und bildenden Kunst, insbesondere

durch Übernahme und Bezuschussung von Schul-/Lehrgangsgebühren,

Anschaffung von Musikinstrumenten,

Vergabe von Stipendien, Anschaffung und

Überlassung von Notenmaterial und anderer

Hilfsmittel.

§ 2b
Steuerbegünstigte Zwecke
§ 2b Nr. 1 Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige

Zwecke i. S. des Abschnittssteuerbegünstigte

Zwecke der Abgabenordnung. Er ist Förderverein

im Sinne des § 58 Nr. 1 AO, der seine Mittel

ausschließlich zur Förderung der in § 2 der

Satzung genannten Einrichtungen sowie der

steuerbegünstigten kulturellenZwecke durch

die Samtgemeinde Sittensen verwendet.

§ 2b Nr. 2

Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster

Linie  eigenwirtschaftliche Zwecke.


Auszug aus der

Vereinssatzung des Fördervereins für Musik und Kultur Börde Sittensen e. V.

 

§ 2a           Zweckerfüllung und –verwirklichung

                  Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Beschaffung von Mitteln und Beiträgen, Spenden sowie durch Veranstaltungen, die der Werbung für den geförderten Zweck dienen. Die Förderung umfasst die Bereiche der Musik, der darstellenden und bildenden Kunst, insbesondere durch Übernahme und Bezuschussung von Schul-/Lehrgangsgebühren, Anschaffung von Musikinstrumenten, Vergabe von Stipendien, Anschaffung und Überlassung von Notenmaterial und anderer Hilfsmittel.

                 

§ 2b           Steuerbegünstigte Zwecke

 

§ 2b Nr. 1  Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke i. S. des Abschnitts

                steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Er ist Förderverein im Sinne des

§ 58 Nr. 1 AO, der seine Mittel ausschließlich zur Förderung der in § 2 der Satzung genannten Einrichtungen sowie der steuerbegünstigten kulturellen Zwecke durch die Samtgemeinde Sittensen verwendet.

                 

§ 2b Nr. 2  Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie  eigenwirtschaftliche

                  Zwecke.

 

§ 2b Nr. 3      Etwaige Gewinne und alle sonstigen Mittel des Vereins dürfen nur für die steuerbegünstigten satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.

                 

§ 2b Nr. 4  Die Mitglieder des Vereins erhalten in ihrer Eigenschaft als Mitglied keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

 

§ 2b Nr. 5      Es darf darüber hinaus auch keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.


§ 3                  Erwerb der Mitgliedschaft

 

Mitglied des Vereins kann jede natürliche und juristische Person werden. Der Aufnahmeantrag ist unter Angabe des Namens, Vornamens, des Geburtsdatums und der Anschrift schriftlich an den Vorstand einzureichen. Beschränkt Geschäftsfähige müssen die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters schriftlich nachweisen. Juristische Personen haben den Antrag durch den vertretungsberechtigten Vorstand unter Beifügung ihrer Vereinssatzung und der Nr. des zuständigen Vereinsregisters vorzunehmen.

 

Über den Aufnahmevertrag entscheidet abschließend der Vorstand mit Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen. Stimmenthaltungen bleiben außer Betracht. Der Vorstand  ist nicht verpflichtet, etwaige Ablehnungsgründe bekanntzugeben.

Wir informieren Sie gern

Förderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.
Hauptstr. 17
27419 Lengenbostel

Telefon: +49 4282 508340

 

Weitere Informationen demnächst hier

 

 

Alle Meldungen auf einen Blick.

Am Sportplatz 3
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Foerderverein für Musik und Kultur Börde Sittensen e.V.